BLOG NEWS

F für Fêtes de Bayonne

Das Bayonne-Fest findet jedes Jahr in der französischen Stadt Bayonne statt, Ende Juli oder Anfang August. Sie beginnen immer am Mittwoch vor dem ersten Wochenende im August und enden am...

Mehr lesen

G ist für baskischen Kuchen

Der Beerenkuchen, eine Spezialität des Baskenlandes, ist ein emblematisches süßes Gebäck, das es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Es ist ein Gourmet-Gebäck, das sehr mit dem baskischen Haus verbunden ist,...

Mehr lesen

H ist für Hendaye

Grün und dynamisch, mit einem gut durchtränkten Charakter, gibt die baskische Küste den Atem zurück. Hendaye ist eine Gemeinde im französischen Baskenland, an der südwestlichen Spitze Frankreichs gelegen und die...

Mehr lesen

J Wie Iberischer Schinken

Alles über iberischen Schinken Als unverzichtbares Lebensmittel für die Zubereitung von Gerichten in der Küche, große gastronomische Gerichte und verschiedene Verkostungen spielt der iberische Schinken oder Jamón Ibérico eine wesentliche...

Mehr lesen

I wie Irouléguy

Irouléguy : Oenotourismus im Südwesten des Baskenlandes Das in Navarra gelegene Irouléguy ist eines der kleinsten wein produzierenden Dörfer Frankreichs. Die lokale Weinproduktion ist eigentlich ein Erbe der Mönche...

Mehr lesen

K wie Kakuetta-Schlucht

Die Kakuetta-Schluchten bei Saint-Engrâce Die Kakuetta-Schluchten befinden sich in den baskischen Pyrenäen, genauer gesagt auf dem Gebiet der Gemeinde Sainte-Engrâce in Haute-Soule. Diese Schluchten sind ein wahrer Schatz der Natur,...

Mehr lesen