Ganze Foie Gras mit Apfel

Probieren Sie unsere Ganze Foie Gras mit Apfel!

Lust auf etwas Ausgefallenes? Die neue Entenstopfleber mit Apfel von Relais Gourmet kombiniert die Nüchternheit dieses außergewöhnlichen Gerichts mit der verbotenen Frucht. Finden Sie sich im Garten Eden wieder und gönnen Sie sich, beißen Sie hinein…

Sie werden die unschlagbare Qualität von Ganze Foie Gras mit Apfel bei:

  • Der 100%ige französische Ursprung der Enten
  • Die ausschließliche Fütterung der Enten mit französischem Gelbmais
  • Die unschlagbare Qualität unserer Foie Gras von der ganzen Ente
  • Das Fehlen jeglicher industrieller Zusatzstoffe, Farbstoffe oder Konservierungsmittel
  • Der köstliche Hauch von Säure, den die besten französischen Äpfel der Foie Gras verleihen.

Zutaten: ​Entenstopfleber, Apfel 6% des Volumens, Salz, Pfeffer, Zucker.

Gewicht: ​200 Gramm (ideal für 4 Personen)

Garantiert ohne Konservierungsmittel, Zusatzstoffe oder Farbstoffe.

Lagerung: mindestens 3 Jahre, bei Raumtemperatur. Bewahren Sie das Produkt an einem kühlen, trockenen und lichtgeschützten Ort auf (Schrank, Speisekammer oder Vorratskammer). Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und vorzugsweise innerhalb von 15 Tagen verbrauchen.

(0 Kundenbewertungen)

36,95

Verfügbarkeit: 10 vorrätig

Kaufen Sie dieses Produkt jetzt und verdienen Sie 37 Punkte!

Probieren Sie unsere Ganze Foie Gras mit Apfel!

Lust auf etwas Ausgefallenes? Die neue Entenstopfleber mit Apfel von Relais Gourmet kombiniert die Nüchternheit dieses außergewöhnlichen Gerichts mit der verbotenen Frucht. Finden Sie sich im Garten Eden wieder und gönnen Sie sich, beißen Sie hinein…

Sie werden die unschlagbare Qualität von Ganze Foie Gras mit Apfel bei:

  • Der 100%ige französische Ursprung der Enten
  • Die ausschließliche Fütterung der Enten mit französischem Gelbmais
  • Die unschlagbare Qualität unserer Foie Gras von der ganzen Ente
  • Das Fehlen jeglicher industrieller Zusatzstoffe, Farbstoffe oder Konservierungsmittel
  • Der köstliche Hauch von Säure, den die besten französischen Äpfel der Foie Gras verleihen.

Zutaten: ​Entenstopfleber, Apfel 6% des Volumens, Salz, Pfeffer, Zucker.

Gewicht: ​200 Gramm (ideal für 4 Personen)

Garantiert ohne Konservierungsmittel, Zusatzstoffe oder Farbstoffe.

Lagerung: mindestens 3 Jahre, bei Raumtemperatur. Bewahren Sie das Produkt an einem kühlen, trockenen und lichtgeschützten Ort auf (Schrank, Speisekammer oder Vorratskammer). Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und vorzugsweise innerhalb von 15 Tagen verbrauchen.

Der Apfel, die Frucht der Versuchung:

Was hat es mit dem bescheidenen Apfel auf sich, dass wir ihn in den Legenden so oft als unwiderstehliche Versuchung empfinden? Die Frucht von Eden ist zweifelsohne der berühmteste Apfel der Geschichte. Die Frucht der Erkenntnis, die Eva dazu verleitet, Adam zu verführen, und einen unheilbaren Riss zwischen den Menschen und Gott verursacht. Aber die abrahamitischen Religionen sind nicht die einzigen, die diese Frucht nutzen, um Zwietracht zu säen.

In Homers Ilias ist es ein goldener Apfel, der von der Chaosgöttin Eris erschaffen wurde, der den epischen Trojanischen Krieg auslöst. Der Apfel, auf dem die Worte “für die Schönste” geschrieben stehen, gelangt in die Hände von Paris von Troja. Die Göttinnen Aphrodite, Athene und Hera versuchen, den jungen Prinzen davon zu überzeugen, sie mit dieser Ehre anzuerkennen, und bieten ihm im Gegenzug Geschenke an. Es ist Aphrodites Geschenk, die bedingungslose Liebe der schönsten (sterblichen) Frau der Welt, die den Konflikt auslöst, denn diese Frau ist Helena von Sparta.

Der Apfel der Eris war nicht der einzige goldene Apfel in der griechischen Mythologie, denn eine der Aufgaben des Herakles war es, die Äpfel der Unsterblichkeit aus dem Garten der Hera zu stehlen.

Der Apfel als Frucht der Unsterblichkeit ist auch ein wiederkehrendes Symbol in der keltischen Mythologie. Der Apfelbaum war der heilige Baum, unter dem sich die Druiden versammelten, und das Paradies der im Kampf gefallenen Krieger war Pomorum, eine Insel voller Apfelbäume, auf der es nie schneite oder regnete.

Von Wikingersagen bis hin zu Märchen wird diese Frucht in unzähligen Geschichten als Konfliktquelle verwendet. Dies ist ein Beweis für den unwiderstehlichen Geschmack dieser Frucht, die für alle, die sie probieren, immer wieder eine Versuchung darstellt.

Unsere Tipps zur Verkostung von Foie Gras:

  • Wie erhält man die beste Textur bei Foie Gras?:

Um die beste Textur der Foie Gras zu erhalten, sollte sie eine Stunde vor dem Servieren in den Kühlschrank gestellt werden. Dadurch erhält die Foie Gras die ideale Konsistenz für die Verkostung. Vor dem Servieren 5 bis 10 Minuten abkühlen lassen.

  • Welches Brot sollte man zu Foie Gras verwenden?:

Foie Gras hat einen subtilen Geschmack, der durch stark getoastetes Brot überdeckt werden kann. Wir empfehlen einfache, aromatisierte Brote wie Bauernbrot zu verwenden. Leicht fruchtige Brote, wie z. B. mit Ingwer, können der Foie Gras eine zusätzliche Geschmacksnote verleihen, ohne sie zu überdecken.

  • Welcher Wein passt am besten zu Foie Gras?:

Die Paarung von Foie Gras hat keine einzige richtige Antwort. Bei Relais Gourmet empfehlen wir die folgenden Optionen:

    • Foie Gras mit Süßweinen kombinieren:

Weine wie Muskateller oder Malvasia oder die französischen Monbazillac-, Jurançon- oder Spät-Elsass-Weine sind perfekte Begleiter für Foie Gras. Ihr natürlicher Säuregehalt trägt zur Harmonisierung der Kombination bei und macht sie leicht verdaulich.

    • Foie Gras mit trockenen Weißweinen kombinieren:

Die Textur von Weinen wie dem fruchtigen katalanischen Xarel-lo, dem französischen Condrieu oder Crozes-Hermitage harmoniert nicht, sondern bildet einen interessanten und eleganten Kontrast am Gaumen.

    • Foie Gras mit Champagner kombinieren:

Leicht weinhaltige Champagner sind eine sehr gelungene Kombination mit unserer Foie Gras. Die Bläschen verleihen dem Aperitif Leichtigkeit, während ihre Sanftheit dazu beiträgt, die kulinarische Feinheit einer guten Foie Gras zu unterstreichen. Besonders empfehlenswert sind Flaschen aus Pinot Noir oder Cava, da sie weniger säurehaltig sind als Champagner aus Chardonnay.

    • Foie Gras mit Rotwein kombinieren:

Im Südosten Frankreichs ist es nicht unüblich, Foie Gras mit gehaltvollen Rotweinen zu kombinieren. Irouleguy, Cahors, Madiran oder Bergerac sind einige gute Rotweine, die den Geschmack der Foie Gras unterstreichen. Bei spanischen Weinen ist ein guter Rotwein aus Ribera del Duero eine sichere Sache. Bei der Kombination mit Rotwein ist es besonders empfehlenswert, ein sehr einfach schmeckendes Brot zu verwenden.

Finden Sie alle unsere Produkte im Relais Gourmet Shop und zögern Sie nicht, unseren Blog zu besuchen, um unsere Rezepte und andere Neuigkeiten zu entdecken.

Gewicht 0,610 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Zeigt Bewertungen in allen Sprachen an (3)

Schreibe die erste Bewertung für „Ganze Foie Gras mit Apfel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Besoin d'aide ?
Bonjour 👋
💬 Merci d'avoir contacté Relais Gourmet !
En quoi pouvons-nous vous aider ?